Grillen mal anders...

  • 20.05.2020

Cottbus, Mai 2020

Unter dem Motto: Grillen mal anders, lud die Paulinenwohnanlage zum Corona-Grillfest ein. Das Grillfest, das normalerweise draußen und für alle frei zugänglich stattfindet, hatten wir kurzerhand auf die Wohnungen verlegt. Den Mietern konnten wir so ein Stück Normalität von Tür zu Tür liefern. Die Grillwurst schmeckte trotz oder gerade auf Grund der Entbehrungen durch die Corona-Pandemie besser denn je. Kartoffelsalat und ein Getränk rundeten das „Grillmenü“ ab.

 

Statt mit Mundschutz und Kittel servierten unsere Mitarbeiter die Würstchen in Kochmütze und Vorbinder, was sehr gut ankam. Selbstverständlich erfolgte die Verteilung unter Berücksichtigung der Abstandsregelung.

Auch Corona kann uns die Lebensfreude nicht nehmen und daher feiern wir die Feste wie sie fallen.

Jaqueline Schröter

(Manager Wohnanlage)

Zurück